Ilona Palucki besucht die Konferenz Proyecto Tunel in Madrid

Die Konferenz drehte sich um Nahtoderfahrungen (NDE). Viele dieser Erfahrungen erscheinen mystisch in ihrem Wesen und verändern das Leben einer Person typischerweise tiefgreifend.

Ilona Palucki traf dort Mandy Scott MA, eine Bewußtseinsforscherin der Laurentian University in Ontario, Kanada wieder. Ausserdem lernte sie Dr. Pim van Lommel, den niederländischen Kardiologen und NDE Forscher und Dr. Penny Sartori, eine ehemalige Intensivkrankenpflegerin, welche eine fünfjährige klinische Studie über NDE’s gemacht hat, kennen.

Frau Palucki gab ein Interview über ihre eigenen Nahtoderfahrungen für CUATRO TV STATION (Report: „Proyecto Túnel“, Cuatro Milenio TV, November 2015).

    

Fotos: mit Pim van Lommel, mit Mandy Scott

KLIENTEN

Ich habe jahrelang recherchiert, um so etwas zu finden. Es ist die krasseste Arbeit, die ich je erlebt habe! Ich stand ein paar Tage vor Weihnachten praktisch vor Ilonas Tür…mehr

Sexueller Mißbrauch – endlich nehme ich meinen Körper wieder mit Freude an! Ich war sehr aufgeregt, als ich zu Ilona im November 2018 für nur 4 Tage flog. Sie empfing…mehr
Ich kam zu Ilona sehr verzweifelt, auch wenn ich von das „aussen“ wie eine intelligente, sympathische und aktiv junge Frau (27) hatte wirken können, war ich in der Tiefe verletzt. Jahre lang trug ich diesen Druck und Schmerz  der Selbst-Werterniedrigung unbewusst mit… mehr

KONTAKT

Machen Sie einen Termin

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an healing@palucki.com widerrufen.